NAKO-Team

Herzlich Willkommen im Studienzentrum Münster

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe NAKO Teilnehmer*innen,

wir freuen uns sehr, Sie wieder in unserem NAKO Studienzentrum begrüßen zu können!

Die Infektionsgefahr durch COVID-19 ist noch nicht gebannt, und um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, ist eine Verschärfung der Hygiene- und Schutzvorkehrungen auch bei uns im NAKO Studienzentrum Münster unumgänglich. Mit der Terminbestätigung erhalten Sie von uns Hinweise zur Infektionsprävention.

BITTE BEACHTEN SIE: Für Studienteilnehmer*innen gilt aktuell und bis auf Weiteres die 3G-Regelung. Um unser Studienzentrum betreten zu dürfen, müssen Sie entweder vollständig geimpft oder genesen sein oder einen dokumentierten negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder einen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorweisen. Diese 3G-Regelung gilt auch für medizinisch notwendige Begleitpersonen. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis bereit, wenn Sie das Studienzentrum betreten.

Bei Fragen können Sie uns weiterhin per E-Mail (nako@uni-muenster.de) bzw. telefonisch (0251 83-58350) erreichen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr NAKO Studienzentrum Münster

Die NAKO ist eine bundesweite Studie des Bundes, der Länder und der Helmholtz-Gemeinschaft. An dieser Stelle haben wir noch einmal wichtige Informationen rund um Ihre Studienteilnahme für Sie zusammengefasst.

Aktuelles

Annika Krahn: Botschafterin des Studienzentrums Münster

(Bildquelle: WWU / Peter Lessmann)

Annike Berit Krahn ist eine ehemalige Profi-Fußballspielerin, die bis August 2016 in der Nationalmannschaft der Frauen spielte. Bekannt ist sie u. a. als
– U-19-Weltmeisterin 2004
– U-19-Vizeeuropameisterin 2004
– Siegerin des U-21-Nordic Cup 2006
– Deutsche Vizemeisterin 2005, 2006, 2007, 2008, 2010
– Französische Vizemeisterin 2013, 2014, 2015
– Europameisterin 2009, 2013
– Weltmeisterin 2007
– Olympiasiegerin 2016
– Olympische Bronzemedaille 2008
– DFB-Pokal-Siegerin 2009 und 2010
– DFB-Pokal-Finalistin 2007
– Französische Pokalfinalistin 2014
– UEFA Women’s Cup-Siegerin 2009
– UEFA Women’s Champions League-Finalistin 2015
– Algarve-Cup-Siegerin 2006, 2012 und 2014